Redaktion2

Bild von Redaktion2

Verlauf

Mitglied seit
5 Jahre 1 Monat

Aktuelle Beiträge des Benutzers

Reichsbürger, Neonazis und Antisemiten: Auch Ostermontag wieder Querfront-„Friedensdemos"

Am Ostermontag war es wieder so weit: Eine wilde Mischung aus Verschwörungstheoretiker*innen, Antisemit*innen und "Compact"-Prominenz traf sich in mehreren deutschen Städten zu Montagsdemonstrationen der "Friedensbewegung 2014". Protestiert wurde unter anderem gegen tödliche Kondensstreifen und die Gleichschaltung der Medien. Auf der Berliner Kundgebung der "Verquerfront" schaute auch NPD-Landeschef Sebastian Schmidtke vorbei.

Die Kolleg*innen vom Störungsmelder haben sich das Phänomen genauer angeschaut. Ein Text von Roland Sieber

22.04.2014 … Presseschau

Nach den Rechten sehen: Braunes Treiben zum Hitler-Gedenken  +++  NSU: Neue Fragen nach Tod von V-Mann "Corelli" +++ Berlin: Keine Mietverträge für Neonazis

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

17.04.2014 … Presseschau

Nach den Rechten sehen: Brandanschlag auf Linkes Konzert – Neonazi soll straffrei bleiben +++ Geflüchteten Behandlung verweigert – Struktureller Rassismus tötet +++ Querfront kapert Montagsdemos.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

09.04. - 16.04.2014

"Kämpa Showan" sorgt für Solidarisierungswelle +++ Ein homosexueller Schiedsrichter kämpft für seine Rechte +++ Luzerner C-Junioren hat genug von Rassisten +++ BVB-Fans besuchen KZ-Gedenkstätte +++ TuSpo Schliekum: Ruhe bewahren trotz rassistischer Anfeindungen +++ Kein Interesse? Theaterprojekt gegen Homophobie im Fußball kurz vor Scheitern +++ Politische Gesten unpolitischer Sportler? +++ Rassistische Rufe im Fußball: "Das ist für mich ein Schlag ins Gesicht" +++ Rassismus in Marburg: Ein Alltagsproblem.

16.04.2014 … Presseschau

Nach den Rechten sehen: Anhänger der "Goldenen Morgenröte" bekommen lebenslang für Mord +++ Dresdner AfD-Vorstand Ordner bei NPD-Jugendkongress? +++ Die NPD und Putin: Eine Liebesgeschichte.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

15.04.2014 … Presseschau

Nach den Rechten sehen: Erstmals Neonazi-Kundgebung in Dachau +++ Bandenmäßiger Betrug: Prozess gegen Pro-Köln-Mitglieder +++ Nach Brand in Hamm: Rassistisches Tatmotiv?

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

Selbstermächtigung statt Fremdzuschreibungen – Sinti und Roma setzen Zeichen

Wenn über Sinti und Roma in Deutschland gesprochen wird, dann werden meist dieselben stigmatisierenden Beschreibungen gewählt. Antiziganistische Vorurteile halten sich hartnäckig. Dies zeigen auch erste Ergebnisse einer aktuellen Studie. Um dies zu ändern müsse eben auch mehr mit anstatt über Sinti und Roma gesprochen werden, betonen viele ihrer Vertreter*innen. Dies geschieht aber viel zu selten. Daher ist das Wissen über Kultur und Geschichte der größten europäischen Minderheit in der deutschen Mehrheitsgesellschaft viel zu gering. Auch das wollen Sinti und Roma- Vereine und Stiftungen jetzt ändern.

Von Joschka Fröschner

14.04.2014 … Presseschau

Nach den Rechten sehen: Drei Tote nach Anschlag auf jüdische Einrichtungen in Kansas +++ Wahlen in Ungarn: Rechtsnationale verteidigen Mehrheit +++ Nazi-Angriff in Bernburg: Nebenklage fordert Verurteilung wegen versuchten Mordes.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

10.04.2014 … Presseschau

Nach dem Rechten sehen: Keine empirischen Belege für "Armutszuwanderung" +++ Braunes Haus bald buntes Zentrum +++ "Freie Kräfte" in Brandenburg auf Vormarsch.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

09.04.2014 … Presseschau

Nach dem Rechten sehen: Berlin-Kreuzberg: Protestcamp am Oranienplatz geräumt +++ Nach rassistischen Äußerungen: FPÖ- Spitzenkandidat tritt zurück +++ 1. Mai: NPD mobilisiert nach Rostock.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de