Yahoo-Problematik

Wer von Euch ist ab und zu in den Nachrichtenforen von Yahoo unterwegs? Ich finde es erschreckend, mit welchem Niveau dort Diskussionen geführt werden. Aber noch erschreckender ist, dass dort ganz offen in diffarmierender Weise Fremdenfeindlichkeit, Verherrlichung des Nationalsozialismus und Holocaustleugnung zu finden ist, ohne dass etwas dagegen unternommen wird. Reichsbürger und NPD-Anhänger tummeln sich dort und tun ihren Faschismus ganz offen kund.
Es ist zwar möglich, entsprechende Kommentare zu melden, aber nur selten bis gar nicht greift Yahoo dort ein. Mitdiskutieren ist in etwa so, als spreche man mit einer Wand.
Wie gut arbeitet Yahoo mit den Behörden zusammen? Lohnt es sich, eine Anzeige wegen Volksverhetzung und Holocaustleugnung gegen einzelne User zu stellen oder ist das auch vergebene Liebemüh?

drucken