Jungen aus meiner Klasse machen sich Hakenkreuzbinden was soll ich tun?

Schon seit 2 Wochen basteln sich meine Mitschüler Hakenkreuzarmbinden und benutzen ``Jude als Schimpfwort.
Als mich einer von ihnen um ein Blatt fragte, sagte ich:Ich gebe Nazis keine Blätter!
Doch es ist schwierig etwas zu tun, denn wenn ich etwas machen sollte würde sofort der Verdacht auf mich fallen und das würde bedeuten, dass ich als Petze dar stehe, da die Schüler die sich so verhalten, beliebt in der Klasse sind. Die Täter sagen dann: WAR DOCH NUR SPAß!
Ich vermute, dass sich ein Großteil der Klasse auf deren Seite stellt. Was wiederum bedeutet dass die Personen die genauso wie ich denken, zu den Anderen überlaufen damit sie ihren Rang im Rangsystem(Was Heutzutage in Schulklassen oft vorzufinden ist) behalten.
Man kann die ganze Angelegenheit auch nicht mehr als harmlosen Spaß bezeichnen denn wer solche Witze erzählt wie diesen:
Wie viele Juden passen in ein Auto? Vier auf die Sitze und 100 in den Aschenbecher(Bescheuerter geht es nicht!!!!!!!!!)
Ist dumm denn sie machen sich über Massenmorde an Juden lustig.
Brauche dringend Hilfe!!!

drucken