Informieren und Vernetzen


Wie informiert man über Strategien der Neonazis? Wie findet man Initiativen vor Ort? Was können Kirchengemeinden, Sportvereine, Schulen, was kann man in Gewerkschaften, in der Jugendfeuerwehr oder am Arbeitsplatz tun?

Grundlagentexte:

Bibliothek mit Buchtipps und Broschüren
|
 Internetseiten und Online-Aktionen
Gute Argumente
Beratung
Projekte und Initiativen nach Bundesländern geordnet

Siehe auch:

| Alle Fragen aus der Rubrik "Was tun?"
| Alle Anleitungen aus der Rubrik "How to...?"

Alle Artikel zum Thema:

Kicks und Klicks für Fairplay : Portal "Fußball gegen Nazis"

Toleranz, Fairness und Respekt sind auch im Fußball elementar für den Umgang miteinander. Deshalb haben Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homophobie in diesem Sport nichts verloren. Die Realität sieht leider anders aus. Die neue Plattform "Fußball gegen Nazis" informiert über entsprechende Vorfälle und Hintergründe, bietet Interessierten ein Forum zum Diskutieren und gibt Ratsuchenden konkrete Tipps und Handlungsvorschläge.

Was ist Antiziganismus?

Was ist Antiziganismus? Was geht mich das an? Was kann ich dagegen tun?

Beratungsstellen für Opfer rechtsextremer, rassistischer und homophober Gewalt

Beratungsstelle für Opfer rechtsextremer Gewalt

Hier finden Sie alle Anlaufstellen für Opfer rechtsextremer Gewalt bundesweit.

Bayern

B.U.D. - Beratung. Unterstützung. Dokumentation.
Für Opfer Rechtsextremer Gewalt

c/o Bayerischer Jugendring
Körperschaft des öffentlichen Rechts (K.d.ö.R.)
Herzog-Heinrich-Straße 7

11.07.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten  sehen: Eklat im CDU-Stadtverband: Frühere Neonazi-Aktivistin in Treuenbrietzen enttarnt +++ Oberprex: Rechtsextremist will mit "Bürgerfest" punkten +++ Rechtsextremismus: Der starke Mann von Stresow.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

Antiziganismus - ein mediales Problem

Am 10. Juli 2014 wurde in Berlin Markus Ends neue Studie mit dem Titel „Antiziganismus in der deutschen Öffentlichkeit – Strategien und Mechanismen medialer Kommunikation“ auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Hierzu hatten sich neben dem Autor auch Romani Rose vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma und Christine Lüders von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in den Räumen der Bundespressekonferenz eingefunden. Gemeinsam berichteten sie von der anhaltenden Stigmatisierung der Sinti und Roma in Deutschland.

Von Marc Latsch

Presseschau ... 10.07.2014

Nach den Rechten sehen: Weiden: 16-jährigen Schüler springt aus dem dritten Stock - wegen rassistischem Mobbing? +++ Polizei stoppt Nazi-Hirsch +++ Brandenburg: Staatsschutz fasst mutmaßliche rechtsextreme Schläger.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

09.07.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Rassismus: NRW will islamfeindliche Straftaten gesondert erfassen +++ Aachen: Polizei ermittelt nach rechtsextremer Schlägerei Mittäter per Video +++ NPD-Mann Udo Voigt wird Mitglied im EU-Innenausschuss.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

08.07.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Überfall von Rechtsextremen in NRW: Polizei schont erneut Nazis +++ Berlin: Rentner bei antisemitischem Übergriff verletzt +++ Neumünster: Erneuter Anschlag auf Parteibüro der Linken.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

Überfall von Rechtsextremen in NRW: Polizei schont erneut Nazis

Rechte in Aachen zeigen den Hitlergruß und überfallen eine Kneipe. Die Beamten schreiten nicht ein – wie schon nach der Kommunalwahl in Dortmund (taz).

07.07.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Nazi-"Rock für Deutschland" in Gera: Vorzeitig abgebrochen +++ Werdau: Bunte Luftballons gegen rechte Parolen vor Flüchtlingsheim +++ Mallorca: Dresdner Neonazis randalieren an der Playa de Palma.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

04.07.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Wien: Ein Hexenprozess ist fairer gewesen. Ein Interview mit Josef S. +++ Bad Zwesten: Nazi-Opa wegen Volksverhetzung vor Gericht +++ Jäger: Dortmund ist Neonazi-Hauptstadt in NRW.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

Seiten

RSS - Informieren und Vernetzen abonnieren