Informieren und Vernetzen


Wie informiert man über Strategien der Neonazis? Wie findet man Initiativen vor Ort? Was können Kirchengemeinden, Sportvereine, Schulen, was kann man in Gewerkschaften, in der Jugendfeuerwehr oder am Arbeitsplatz tun?

Grundlagentexte:

Bibliothek mit Buchtipps und Broschüren
|
 Internetseiten und Online-Aktionen
Gute Argumente
Beratung
Projekte und Initiativen nach Bundesländern geordnet

Siehe auch:

| Alle Fragen aus der Rubrik "Was tun?"
| Alle Anleitungen aus der Rubrik "How to...?"

Alle Artikel zum Thema:

Kicks und Klicks für Fairplay : Portal "Fußball gegen Nazis"

Toleranz, Fairness und Respekt sind auch im Fußball elementar für den Umgang miteinander. Deshalb haben Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homophobie in diesem Sport nichts verloren. Die Realität sieht leider anders aus. Die neue Plattform "Fußball gegen Nazis" informiert über entsprechende Vorfälle und Hintergründe, bietet Interessierten ein Forum zum Diskutieren und gibt Ratsuchenden konkrete Tipps und Handlungsvorschläge.

Was ist Antiziganismus?

Was ist Antiziganismus? Was geht mich das an? Was kann ich dagegen tun?

Beratungsstellen für Opfer rechtsextremer, rassistischer und homophober Gewalt

Beratungsstelle für Opfer rechtsextremer Gewalt

Hier finden Sie alle Anlaufstellen für Opfer rechtsextremer Gewalt bundesweit.

Bayern

B.U.D. - Beratung. Unterstützung. Dokumentation.
Für Opfer Rechtsextremer Gewalt

c/o Bayerischer Jugendring
Körperschaft des öffentlichen Rechts (K.d.ö.R.)
Herzog-Heinrich-Straße 7

23.10.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Berlin-Mitte: Rassistischer Angriff auf Jamaikaner +++ Österreich: Nazi-Ritualmord in Salzburg - die Justiz schweigt +++ Regensburg: Steinwurf auf Flüchtlingsheim.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

22.10.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Regensburg: Einbrecher verunstalten Wohnung mit Nazi-Symbolen +++ Erfurt: Ein Verfahren zu rechtsextremer Attacke auf Kunsthaus eingestellt +++ AfD: Lucke bekommt Putin-Fans und Neurechte nicht in den Griff.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

21.10.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Krude Thesen zum „Dritten Reich“: AfD setzt Kreischef ab +++ Männer beleidigen dunkelhäutigen Magdeburger +++ Sicherheitsleute aus Burbacher Flüchtlingsheim klagen gegen Kündigung.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

17.10.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Nordrhein-Westfalen: Noch mehr Flüchtlinge misshandelt +++ Regensburg: Rassismus-Vorwurf gegen Rocker +++ Anschlag auf der Keupstraße: Die verstörenden Polizei-Protokolle.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

16.10.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Nazi-Angriff auf Fußballfans in Berlin +++ Neonazi-Richter: Landtag fordert Aufklärung +++ Gegendemo zu Hooligans gegen Salafisten.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

15.10.2014 … Presseschau

Nach den Rechten sehen: Tödlicher Streit um Einstecktuch von Burschenschaftler +++ Rechtsextremer Richter in Bayern entlassen +++ Niedersachsen: Nazis hetzen in Kita gegen Flüchtlinge.

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

14.10.2014 ... Presseschau

Nach den Rechten sehen: Unfassbar: Burbacher Flüchtlingspeiniger darf weiterarbeiten +++ Regensburg: Normale Schlägerei oder Attacke eines rassistischen Hells Angel? +++ Rechtsextremer Richter im bayerischen Lichtenfels: Streit um erneuten "Radikalenerlass".

Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

Seiten

RSS - Informieren und Vernetzen abonnieren