NSU

NSU-Prozess und Aufarbeitung 2015

Der NSU-Prozess läuft seit dem 6. Mai 2013 vor dem Landgericht in München und ist weiter unübersichtlich. Hier zumindest eine Übersicht über den aktuellen Berichterstattungsstand zum Prozess, zur Aufarbeitung und zu Diskussionen im Umfeld des NSU.

Von der Redaktion netz-gegen-nazis.de 

Januar 2015

06.01.2015

"Weisse Wölfe" - Graphic Novel gegen die Einzeltäter-These

Wer über den Terror des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) berichtet, braucht viele Worte, Fachbegriffe und lange Sätze, um der Komplexität des Geschehens gerecht zu werden? Das Correctiv Recherchebüro wählt einen anderen Weg und lässt ihre Recherchen über Entstehung und Umfeld des Rechtsterrorismus in Deutschland in eine Graphic Novel fließen. "Weisse Wölfe" schafft den Spagat zwischen anspruchsvollem Thema, mitreißender Gestaltung und Wissensvermittlung für Expert_innen und Laien.

Von Lina Morgenstern

NSU-Prozess und Aufarbeitung Dezember 2014

Der NSU-Prozess läuft seit dem 6. Mai 2013 vor dem Landgericht in München und ist weiter unübersichtlich. Hier zumindest eine Übersicht über den aktuellen Berichterstattungsstand zum Prozess, zur Aufarbeitung und zu Diskussionen im Umfeld des NSU.

Von der Redaktion netz-gegen-nazis.de

04.12.2014

Uwe Mundlos - Radikalisierung eines NSU-Terroristen

Perspektivlos, kaputte Familie, unsichere Verhältnisse: All dies traf auf Uwe Mundlos nicht zu. Trotzdem wurde er nicht nur ein Neonazi, sondern mit dem "Nationalsozialistischen Untergrund" sogar ein mordender Rechtsterrorist. Warum?

Von Mira Erdmann

NSU – Wir müssen über strukturellen Rassismus reden!

Seit Mai 2013 stehen fünf Angeklagte im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München vor Gericht. Was dort allerdings kaum zur Sprache kommt: Der Rassismus bei der Polizei, der lange die Aufklärung verhinderte. In Berlin diskutierten hierzu Liz Fekete vom „Institute of Race Relations“ in London und die Nebenklagevertreterin Antonia von der Behrens bei der Veranstaltung „Why the NSU Case matters – Structural Racism in Europe” in der Humboldt-Universität. Ihr Fazit: Ohne Debatte über strukturellen Rassismus in Deutschland kann die Auseinandersetzung mit dem NSU-Komplex keine Früchte für die Zukunft tragen.

Von Joschka Fröschner

NSU-Prozess und Aufarbeitung November 2014

Der NSU-Prozess läuft seit dem 6. Mai 2013 vor dem Landgericht in München und ist weiter unübersichtlich. Hier zumindest eine Übersicht über den aktuellen Berichterstattungsstand zum Prozess, zur Aufarbeitung und zu Diskussionen im Umfeld des NSU.

Von der Redaktion

03.11.2014

Letzter NSU-Mord: Warum musste Michèle Kiesewetter sterben?

NSU-Prozess und Aufarbeitung Oktober 2014

Der NSU-Prozess läuft seit dem 6. Mai 2013 vor dem Landgericht in München und ist weiter unübersichtlich. Hier zumindest eine Übersicht über den aktuellen Berichterstattungsstand zum Prozess, zur Aufarbeitung und zu Diskussionen im Umfeld des NSU.

Von der Redaktion

24.10.2014

NSU-Prozess und Aufarbeitung September 2014

Der NSU-Prozess läuft seit dem 6. Mai 2013 vor dem Landgericht in München und ist weiter unübersichtlich. Hier zumindest eine Übersicht über den aktuellen Berichterstattungsstand zum Prozess, zur Aufarbeitung und zu Diskussionen im Umfeld des NSU.

Von der Redaktion

30.09.2014

NSU-Prozess August 2014

Der NSU-Prozess läuft seit dem 6. Mai 2013 vor dem Landgericht in München und ist weiter unübersichtlich. Hier zumindest eine Übersicht über den aktuellen Berichterstattungsstand zum Prozess und zu Diskussionen im Umfeld des NSU.

Von der Redaktion

Der Prozess ging am 06.08.2014 in die Sommerpause und wird am 04. September 2014 fortgesetzt.

NSU-Prozess Juli 2014

Der NSU-Prozess läuft seit dem 6. Mai 2013 vor dem Landgericht in München und ist weiter unübersichtlich. Hier zumindest eine Übersicht über den aktuellen Berichterstattungsstand zum Prozess und zu Diskussionen im Umfeld des NSU.

Von der Redaktion

30.07.2014

NSU-Prozess: Befangenheitsanträge gegen alle Richter

Seiten

RSS - NSU abonnieren